Die Pflege


Ruhe und die Bürste?

Nach einem Tag in Aktion braucht der Anzug, so wie ein guter Maßschuh einen Tag Ruhe. Davor bitte immer die Taschen entleeren. Bevor der Anzug weggehängt wird, sollte er noch mit einer Kleiderbürste gepflegt werden. Je nach Stoff gibt es verschiede Stärken, zum Beispiel besonders weiche Ziegenhaar-Bürsten für empfindlichen Cashmere.


Der Bügel und die weiße Naht

Nach dem Tragen sollte der Anzug auf einen gut geformten, breiten Kleiderbügel gehängt werden. Die Bügel bei der Auslieferung sind schmäler, damit Sie sie leichter nach Hause transportieren können. Damit sich die empfindliche Schulternaht beim Hängen auf diesen schmalen Bügeln nicht verzieht, wird sie mit einem weißen Heftfaden fixiert, der spätestens vor dem ersten Tragen herausgenommen werden sollte.


Ein Dampfbad?

Die Wollfasern brauchen Feuchtigkeit, um elastisch zu bleiben. Ein Dampfbad ist für den Anzug daher genauso angenehm wie für seinen Besitzer. Am besten im Bad Fenster und Belüftungsklappen schließen, heißes Wasser laufen lassen bis sich Dampf bildet und dann den Anzug eine Weile in diesem Nebel aufhängen. Knitterfalten verschwinden auf diese Weise genauso wie unangenehme Gerüche.


Bügeln

Wenn Sie einen Anzug, ein Kostüm oder eine Hose aufbügeln möchten, dann bearbeiten Sie den Stoff nie direkt mit dem heißen Eisen. Legen Sie besser ein sauberes Baumwoll- oder Leinentuch dazwischen, sonst bekommt der Stoff einen unschönen Glanz.

Chemische Reinigung?

Über das chemische Reinigen sind sich die Fachleute uneins. Die Traditionalisten der Savile Row, wo seit Jahrhunderten Maßanzüge gemacht werden, sagen, dass chemisches Reinigen überflüssig ist. Bürsten, Auslüften und Dampf reichen aus. Flecken sollten punktuell behandelt werden. Die eigentliche Gefahr besteht nicht bei der chemischen Reinigung, sondern bei der anschließenden Bügelprozedur. Wer sich schon einmal angesehen hat, wie die Reinigung um die Ecke Ihrem geliebten Stück zu Leibe rückt, wird doch lieber bei der Bürste bleiben. Auf Anfrage empfehlen wir Ihnen gerne die Putzerei unseres Vertrauens. Oder Sie können Ihre Kleidungsstücke bei uns abgeben und bekommen sie innerhalb von ein paar Tages schonend gereinigt und überholt wieder zurück.


Stoffwerk - Agh Maßbekleidung GmbH
A-1010 Wien  |  Franziskanerplatz Nr. 6  |  Stiege 1  |  2. Stock  |  Tür 7
Tel.: +43 (1) 994 99 77  |  Fax: +43 (1) 994 99 77 DW 77
office@stoffwerk.at